Psychotherapie

Psychotherapie bezeichnet die Behandlung psychischer oder körperlicher Leiden mithilfe psychologischer Methoden.

Die Therapieverfahren können verbal (z.B. Gesprächstherapie, Hypnosetherapie, EMDR-Traumatherapie) und nonverbal (z.B. nonverbale Hypnosetherapie) erfolgen.

Im Rahmen eines psychotherapeutischen Verfahren ist eine körperliche Abklärung durch einen Arzt zu veranlassen.

Ziel der Psychotherapie ist es, Leiden zu lindern, Verhaltensweisen und Denkmuster positiv zu verändern oder die Persönlichkeitsstruktur günstig zu beeinflussen.

 

„Blicke in Dich. In Deinem Inneren ist eine Quelle,
die nie versiegt, wenn Du nur zu graben verstehst.“
Marc Aurel